Trendige Kurzhaarfrisuren bei Damen sehen stylisch aus

Kurze Frisuren sind bereits seit vielen Jahrzehnten bei der Damenwelt beliebt. Mit dem richtigen Schnitt wirken auch kurzgeschnittene Haare weiblich, wobei einige Frauen gerade auf die maskuline Note setzen, beispielsweise in Form des Garcon-Stils. Bei den Kurzhaarfrisuren Damen reichen die Möglichkeiten vom raspelkurzen Pixie-Cut bis zum kinnlangen Bob sowie von glatt anliegenden Haaren bis zum Lockenkopf.

Kurzhaarfrisuren für Damen sind praktisch und attraktiv

Kurze Frisuren wirken pfiffig und machen das Gesicht etwas jünger. Ein fransiger Look sorgt für eine etwas freche Ausstrahlung und ist besonders bei jüngeren Frauen beliebt. Doch auch lockige Haare wirken jugendlich und lassen sich schnell und praktisch frisieren. Innerhalb weniger Minuten sind die Haare getrocknet und frisiert. Bei Bedarf wird noch ein wenig Haarspray oder Gel ins Haar gegeben, und schon ist die Frisur fertig. Mit langen Haaren ist das Styling weitaus zeitaufwändiger.

Kurzhaarfrisuren Damen – die Trends

Der Pixie-Cut ist wieder modern und erinnert an frühere Trendsetter aus den Siebzigern wie Mia Farrow, Twiggy und Audrey Hepburn. Mit diesem kurzen, relativ glatt gestylten Look wirkt das Gesicht gleichzeitig jung und sexy. Die Schauspielerin Emma Watson führt beispielhaft vor, wie dieser Stil funktioniert. Ebenfalls beliebt ist der Bob in verschiedenen Längen und Formen. Auf Ohrlänge oder kinnlang, im exakten, symmetrischen Look mit Pony oder schrägt geschnitten, der Bob ist und bleibt ein Klassiker.

Welche Kurzhaarfrisuren eignen sich für die Gesichtsform?

Kurzhaarfrisuren eignen sich für verschiedene Gesichtsformen und können abhängig vom Styling die Stirn höher oder die Wangen schmaler wirken lassen. Frauen mit sehr schmalen, länglichen Gesichtern wirken besonders attraktiv, wenn die Haare seitlich leicht in die Wangen fallen und/oder ein wenig aufgebauscht sind, denn dadurch werden die Formen weicher. Für runde Gesichter eignen sich schmale Kurzhaarschnitte wie ein Bob. Der Pixie sieht bei Frauen mit ovalen und herzförmigen Gesichtern gut aus.

Frisur und Farbe

Zur perfekten Damenfrisur gehört nicht nur der richtige Schnitt, sondern auch die passende Haarfarbe. Durch schönen Glanz, helle Strähnchen oder rötliche Effekte wird ein schlichter Schnitt zum tollen, auffälligen Look. Bei der Auswahl der geeigneten Haarfarbe gilt es, den Hauttyp zu beachten, damit das Gesamtbild stimmt. Auf diese Weise ist es möglich, mit der Frisur und der Farbe die Persönlichkeit zu unterstreichen und den individuellen Stil zu betonen.

Keine Angst vor kurzen Haaren

Im Prinzip kann jede Frau einen Kurzhaarschnitt tragen, es gilt nur, den passenden Look zu finden. Dennoch erfordert es Mut, die Haare kurz schneiden zu lassen. Gerade dieser Mut zeigt sich in einer individuellen und variablen Kurzhaarfrisur. Kantig geschnitten oder weich gelockt, glatt oder frech hochstehend, die richtigen Kurzhaarfrisuren Damen kommen gut an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*